Kulturelle Veranstaltungen und Vorträge  (Auswahl der wichtigsten Anlässe der letzten Jahre)


Projekte mit Lorenz Degen, Historiker 

"Literatur in der Waldenburgerbahn": Nach der Première im Kulturjahr 09 WB-Tal nochmals zweimalige Durchführung.
8 Fahrten in einem besonderen Literaturwagen eines fahrplanmässig verkehrenden Zuges mit 8 verschiedenen Programmen:
eigene Lesungen, Lesungen von regionalen Autorinnen/Autoren, Interviews mit Promis

"50 Jahre unter Strom", 2013: Privat organisierte Ausstellung in der Station Waldenburg und im rest. Falken in Liestal
Die Elektrifizierung der Waldenburgerbahn 1953 in Fotos (z. T. unveröffentlicht), Dokumenten, Geschichten, Filmen und Gesprächen mit Zeitzeugen

"Dîner Carl Spitteler" im Baselbieter Stübli, Hotel Engel, Liestal, 14. Dezember 2014,
mit Lesungen aus Spittelers Rede "Unser Schweizer Standpunkt" vom 14. Dez. 1914

"Abendspaziergang durch Waldenburg", anlässlich des 2019 landesweit zu begehenden Jubiläums
"100 Jahre Literaturnobelpreis Carl Spitteler 1919-2019" 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            

                                                                                     ***                                                                                                                                                                                                                                                               


                                                                                            
Projekte mit Werner Müller, Vertreter der echten Schweizer Folklore, Fahnenschwinger und Bibellektor

Zwei Segensrufe, analog der Alpsegen: "Onoldswiler Bergsegen 2010" und "Ergolztaler Segen", 2013,
ausgerufen von W.M., Text von ThS

Gedenkfeier vor dem Wehrmannsdenkmal, Liestal, August 2015, mit Ehrenwache der Rekrutenschule und der Anwesenheit
des Schulkommandanten und des ehemaligen Schweizer Militärattaché in Stockholm, Beitrag über Jakob Probsts Brunnenfigur

"Geschichten im Park", dreimal an Mai-Sonntagen von 2012-2014, vor dem Heimatmuseum Frenkendorf,
Lesungen von einheimischen Autorinnen und Autoren                                                                                             



Vorträge, Referate, Würdigungen und Lesungen

Kurzreferat zum J.V. Widmann-Gedenktag am Festgottesdienst vom 6. Nov. 2011 in der Stadtkirche Liestal.

Buchpräsentation "Der steinige Weg des Walter Eglin" in der Stadtbibliothek Worms, der Luther- und Nibelungenstadt,
zusammen mit Toni Eglin, 11. Juni 2016, Schwerpunkt: Eglins grosses Mosaik "Luther vor dem Reichstag zu Worms 1521"
in der Dreifaltigkeitskirche zu Worms

Kantonsbibliothek Baselland, Liestal, 15. September 2016: Referat als Würdigung von Hans A. Jenny,
anlässlich der Ehrung durch den Regierungsrat des Kantons Baselland zu Jennys 80. Geburtstag

UBS Liestal, Ausstellungsraum, 22. Sept. 2916: Paul Degen, Würdigung anlässlich einer Vernissage mit Bildern, grafischen Arbeiten, Skulpturen und Zeichnungen des grossen Liestaler Künstlers

> Zwei Vorträge im Klingentalmuseum Basel, Forum Wort und Musik:

   Vortrag am 29. April 2009, "Wie herrlich frech ich schrieb", Leben und Werk von Elisabeth Thommen, Kämpferin für die Rechte der Frauen/ Redaktorin / Radiofrau /Schriftstellerin

    Vortrag am 20. Januar 2016, "Der Baselbieter Walter Eglin und sein Mosaik `Sendung` im Eingang des Kollegienhauses der Universität".

     Beide Vorträge sind abgedruckt in den Broschüren des Jahresberichts mit sämtlichen Vorträgen des jeweiligen Jahres, Verein Pro Klingentalmuseum Basel

> ein Beispiel unter vielen der letzten 10 Jahre: "Oberdörfer Seniorennachmittag", eigene Geschichten aus Alt-Oberdorf, 7. November 2012

"Tschechischer Abend", 26. Februar 2016, Hotel Alfa, Birsfelden.
Lesung, zusammen mit dem Prager Dichter und Ex-Tscheche Vladimir Vlasaty, Basel

Vorlesestunde am Montag im Seniorenzentrum Frenkenbündten, Liestal: jeweils zwischen Mai und September als Ferienablösung (2015, 2016, 2017)




Auswahl weiterer grösserer Vorträge und Referate der letzten Jahre


" Die Entstehung der Referendumsdemokratie in Baselland", Referat am 11. September 2015 im Bad Bubendorf

"Ein vergessener Glockenton, eine unvergessliche Rede", Kanzelrede in der Kirche Waldenburg über Carl Spitteler, 5. Dez. 2014

"Die Basler Gretchenfrage", Referat bei der Alten Garde der Märtplatzclique, Bestandesaufnahme zum Verhältnis zwischen Baselland und Basel-Stadt 

"Bad Schauenburg, Liestal und das Baselbiet", Vortrag bei einer Zürcher Gruppe im Bad Schauenburg

" Die Hülftenschanz und das Verhältnis zwischen Stadt und Landschaft Basel", Vortrag beim Verband der BL Gemeindeverwalterinnen und -verwalter

"Liestal, das Baselbiet und das Verhältnis zu Basel", Vortrag in Baselbieterdütsch vom 15. April in Liestal für eine ehemalige Zürcher Maturklasse

"J.V. Widmann, `Phantasie hält munter, Verehrte Leser, sagen Sie nicht nein`", Reflexionen und Kurzlesung am Festgottesdienst in der Liestaler Stadtkirche am 6.11. 2011

"Wandel und Veränderungen im unteren Ergolztal, dem früheren Industriegebiet Niederschönthal", Vortrag im Veteranenklub des KV Baselland

"Der Künstler, der Pfarrer und der Polizist", Kuriositäten zum grössten Schweizer Mosaikkünstler, dem Baselbieter Waler Eglin

"Walter Eglin und sein Mosaik `Luher vor dem Reichstag zu Worms 1521` in der Dreifaltigkeitskirche in Worms"

"Drei Meinungen, zwei Thesen, ein Schloss (Angenstein) und zwölf Punkte um Baselland zu verstehen", Vortrag beim Rotary Club Angenstein, Rest. Ochsen in Arlesheim, 15. Mai 2017


>Diese und die andern Seiten werden laufend aktualisiert, bzw. ergänzt.